bücher homepage von fantasy/dystopie - autor jörg krämer

Schreiben über die Rasseanerkennung durch den DRC e.V.

Deutscher Rassehunde Club e.V.


 Nationaler und Internationaler Dachverband


 D R C Hauptgeschäftsstelle


 

Rühberg 6

D-29614 Soltau

Steuernummer:41/211/00289

Telefon: 05191 / 973 90 60

Telefax: 05191 / 973 90 71


E-Mail: info@drc-soltau.de


Web: www.drc-soltau.de


 

Deutscher Rassehunde Club e.V. - Postfach 1443 - D-29604 Soltau


 

An den


Erstzüchterverein Germanischer Bärenhunde.


Herrn Carsten Kieback


Ausbau 24


 


19348 Perleberg / OT Lübzow


 


 Soltau, 06.11.2010


 

Anerkennung des Germanischen Bärenhundes


 

Sehr geehrter Herr Kieback,


 


der Germanische Bärenhund wurde 1994 schon von dem Gründer des Deutschen


Rassehunde Club e.V., Herrn Heinrich Schmidt, als eigenständige Rasse anerkannt.


 


Der Deutsche Rassehunde Club e.V. übernimmt seit August 2010 die Dachverbandsfunktion


für seine angeschlossenen Vereine, was zur Folge hat, dass alle angeschlossenen Vereine


den Germanischen Bärenhund als eigenständige Rasse anerkennen.


 


 


 


 Mit freundlichen Grüßen


 


Mathias Wend Anja Unnasch-Schilling


1. Vorsitzender des DRC e.V. komm. 2.Vorsitzende des DRC e.V.






 


 


 


 


 


 


 Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.



 Werbung:

,