bücher homepage von fantasy - autor jörg krämer

Bäume sind entscheidende Säulen der Erde, sowohl für die Menschen als auch für die Umwelt. Sie sorgen für sauberes Wasser, saubere Luft und verbessern soziale Bedingungen. Sie helfen der Umwelt, indem sie verschiedenen Lebensformen eine Heimat bieten, unser Klima abkühlen und den Erdboden verbessern. 


So nutzt das Pflanzen von Bäumen dem Menschen

Wasser

Klärung

Bäume klären das Wasser und verlangsamen den Regen, indem sie ihn mit ihren Wurzeln filtern. Dieser Prozess verhindert Erosion und reduziert Flut- und Sättigungsrisiken.

Wasserversorgung

Ungefähr 1/3 der größten Städte der Welt sind für einen großen Teil ihres Trinkwassers auf geschützte Waldgebiete angewiesen. Dazu gehören Städte wie New York und Singapur.

Luft

Sauerstoffproduktion

Bäume und Wälder werden aus einem sehr einfachen Grund oft als die ‘Lungen des Planeten’ bezeichnet: sie produzieren Sauerstoff. Schätzungen zufolge kann 1 Acre Bäume den Sauerstoffbedarf von 12 Personen für ein Jahr decken.

Schädliche Gase absorbieren

Neben CO2 absorbieren Bäume auch gesundheits- und umweltschädliche Gase wie Schwefeldioxid, Ozon, Ammoniak, Kohlenmonoxid oder Stickoxide.

Abkühlung

Bäume kühlen umgebende Luft durch ihren Schatten und durch einen Prozess, den man Transpirationskühlung nennt. Dabei setzen die Bäume Wassertropfen von ihren Blättern frei, die beim Verdunsten die Umgebung abkühlen.

Sozialer Nutzen

Medizinische Eigenschaften

Viele unserer Medikamente stammen von Baumrinde, -blättern und -blüten verschiedener Arten. Normalerweise werden sie in der Kräuterheilkunde verwendet, viele Präparate der Pharmaindustrie basieren jedoch ebenfalls auf ursprünglich von Bäumen entnommenen Extrakten.

Entwicklungsländer

Viele der Ärmsten dieser Welt leben in der Nähe von Waldgebieten. Nahrung, Trinkwasser und Arbeitsausrüstung, die aus diesen Wäldern gewonnen werden, können in einigen tropischen und subtropischen Regionen bis zu 28% des Haushaltseinkommens ausmachen.

Psychische Gesundheit

Bäume und Natur verbessern erwiesenermaßen seelische Gesundheit und Wahrnehmungsvermögen sowohl bei gesunden als auch bei psychisch kranken Menschen.

So nutzt das Pflanzen von Bäumen der Umwelt